Wir über uns

Unser Team


Wir hängen leidenschaftlich an tollen Medien!

Von links nach rechts: Dipl Bibl. Sandra Raith (Büchereileitung), Vera Angster, Gabriele Bönsch, Jürgen Bönsch, Tatjana Kurz-Krohmer, Sabine Hiller,Angela Korherr, Sabine Lang, Rommy Lippmann, Kerstin Reinholz, Elisabeth Schilling, Ellen Stefanek, Sabine Stoll, Angelika Weiß, Julia Schlittenhardt.

Das attraktive, aktuelle Medienangebot der Gemeindebücherei Mötzingen besteht aus Büchern, Hörbüchern, Hörstiften, Tonies, Filmen, Zeitschriften, Lernhilfen und Spielen. Seit 2014 ist die Gemeindebücherei Verbundmitglied im Onleihe-Verbund eBib-Nordschwarzwald mit einem großen Angebot an eBooks, ePaper, eMagazines und eAudios. Zahlreiche Veranstaltungen vermitteln das Medienangebot, machen Lust auf Lesen und zeugen von einer lebendigen Bibliotheksarbeit.

Das 15-köpfige Team organisierte die Bücherei bis 2017 überwiegend ehrenamtlich. Danach übernahm die Diplom-Bibliothekarin Sandra Raith die Leitung. Von August 2019 bis Ende Januar 2022 leitete die Diplom-Bibliothekarin Ilona Jakobs die Gemeindebücherei als Elternzeitvertretung.
In monatlich stattfindenden Teamtreffs finden Entscheidungen unter Einbeziehung aller MitarbeiterInnen statt.

Die Mitarbeiter:innen der Bücherei arbeiten mit viel Vergnügen als Teams in verschiedenen Aufgabenfeldern:

Bücherei-Leitung: Dipl. Bibliothekarin Sandra Raith

Stellvertretende Leitung: Gabriele Bönsch

Lektorat:
Kinder- und Jugendmedien, Hörbuch Erwachsene, Schmöker: Sandra Raith
Romane, Sachbuch Erwachsene und DVD Erwachsene, Sachbuch Kinder: Gabriele Bönsch

Ausleih-Team:
Sandra Raith, Gabriele Bönsch, Jürgen Bönsch, Sabine Hiller, Angela Korherr, Tatjana Kurz-Krohmer, Sabine Lang, Elisabeth Schilling, Sabine Stoll, Angelika Weiß, (Vera Angster, wenn es mal klemmt).

Kindergarten-Ausleihteams:
Villa Kunterbunt: Vera Angster, Kerstin Reinholz
Villa Regenbogen: Rommy Lippmann, Sabine Stoll
Villa Sonnenschein: Sandra Raith, Julia Schlittenhardt
Villa Pusteblume wird derzeit vom Team Villa Kunterbunt mitbetreut

Klassenführungen: Sandra Raith

Kooperation Grundschule: Sandra Raith

Team der Vorlesestunden: Sandra Raith, Ellen Stefanek

Team der Krabbelgruppe: findet zur Zeit nicht statt

Betreuung Onleihe: Jürgen Bönsch

Mahnwesen: Angelika Weiß

Medienpflege: Angela Korherr

Homepag, eopac und Instagram: Gabriele und Jürgen Bönsch

1986 wurde die Gemeindebücherei als evangelische Gemeindebücherei gegründet. Seit 2010 ist die Gemeinde Mötzingen Träger der Bücherei. 2012 fand der Umzug ins Erdgeschoss des Mötzinger Schlosses statt.

Kleine Chronik des Mötzinger Schlosses


1583 bis 1585 lässt der Herrenberger Obervogt und Hofrichter Hans Burkhardt von Anweil, an die Stelle eines älteren Schlossbaues, durch den Herrenberger Baumeister und späteren württembergischen Hofbaumeister Heinrich Schickhardt (1558-1634), ein neues Schloss in Mötzingen erbauen.
1592 bekommt das Schloss einen Wappenstein mit dem Wappen der Familie von Anweil, welcher sich heute am zugesetzten Kellereingang befindet. Auf dem Wappen befindet sich ein Fuchs als Zeichen für Klugheit und Schläue, sowie eine Hirschbrust mit Hirschstange als Symbol für die Verbundenheit zum Hause Württemberg.
Es folgen zahlreiche Besitzerwechsel. 1865 nahm der damalige Besitzer Renovierungen vor, durch die nur noch sehr wenig vom ursprünglichen Schloss erhalten blieb. Auch wurde der Schlosssee zur Wiese umgewandelt.
Ab 1913 ging das Schloss an bürgerliche Eigentümer über.
In Folge des zweiten Weltkriegs wurde das Schloss 1945 in Brand geschossen und in weiten Teilen zerstört.
1955 wurde das Schloss überbaut und als Wohnhaus mit späterer Metzgerei genutzt.
Vom ursprünglichen Schloss sind noch erhalten: Gewölbekeller, Reste der Erdgeschosswände, Außenwände, Tonnen- und Kreuzgratgewölbe, sowie das Wappen an der nördlichen Außenmauer.
2012 bezog die Gemeindebücherei Mötzingen das Untergeschoss des ehemaligen Schlosses. Ein Blick auf die dicken Innenmauern, das Tonnen-und Kreuzgratgewölbe lohnen.
Ein Fuchs mit dem Namen „Herr Schmitt“ ist – angelehnt an das Schlosswappen – heute das Maskottchen der Bücherei.

1592
2012