Mitteilungsblatt vom 26.5.22

Öffnungszeiten:

Dienstag, 24. Mai 2022, 16:00 bis 18:30 Uhr

Mittwoch, 25. Mai 2022, 16:00 bis 18:30 Uhr

Samstag, 28. Mai 2022, 10:00 bis 12:30 Uhr

Dienstag, 31. Mai 2022, 16:00 bis 18:30 Uhr

Mittwoch, 01. Juni 2022, 16:00 bis 18:30 Uhr

Bei uns ist was los!

Mittwoch, 1. Juni 2022: Teamtreff, 19.30 Uhr
Freitag, 3. Juni 2022: Büchereibesuch Kl. 3a und 3b, vormittags


Seit dem 3. April entfällt die Nachweis-Pflicht und die Personenbegrenzung.
Weiterhin gilt in der Bücherei zunächst die Maskenpflicht! Für Personen ab 18 Jahren gilt das Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar beispielsweise KN95-/N95-/KF94-/KF95 ).


Maulwürfe,
Bots und Kackahäufchen

Wir hatten richtig viel Spaß!

Am letzten Samstag fand die große Maulwurf-Party in der Bücherei statt!


Nach einer kurzen Vorstellungsrunde lauschten alle der Geschichte „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“. Bei schönstem Wetter ging es danach raus in den Hof, wo sich die Hälfte der Kinder in menschliche Roboter verwandelten und von ihren jeweiligen Teampartner:innen per „Handsteuerung“ gelotst wurden. Nach einer kurzen Stärkung ging es in der Bücherei weiter mit dem Basteln witziger Maulwurfstabpuppen und der Gestaltung von Maulwurfsmasken.
Dann durften die Kinder richtige Roboter programmieren: Unsere beiden Bodenroboter BeeBot und BlueBot standen bereit!
Ziel war es, den Weg von einem Tier zum passenden Kackahäufchen auf den Bildkarten zu finden und richtig in den Roboter einzuprogrammieren. Voller Spannung warteten wir nach jedem „GO“, ob der Bot auch den richtigen Weg einschlägt. Als Abschluss lernten wir gemeinsam ein kleines Maulwurfsgedicht und dann war der abwechslungsreiche Nachmittag auch schon zu Ende. Schön, dass ihr da wart!


Tablet und Hörstation sind wieder verfügbar! 

Liebe Kinder, endlich dürft ihr wieder am Tablet unsere tollen Apps spielen und an der Hörstation verschiedene CDs anhören. Kommt einfach zu unseren Öffnungszeiten in die Bücherei und probiert es gleich aus.



Der Downloadtipp der Woche

eBook:

Das Land der Anderen
(Leïla Slimani)

Der Nr.-1-Bestseller aus Frankreich über das Leben in der Fremde, eine unkonventionelle Liebe und eine Welt im Umbruch. 

Mathilde, eine junge Elsässerin, verliebt sich am Ende des Zweiten Weltkriegs in Amine, einen marokkanischen Offizier im Dienst der französischen Armee. Die beiden heiraten und leben gemeinsam auf einem abgelegenen Hof, den Amine von seinem Vater geerbt hat. Voller Freiheitsdrang hatte sie den Aufbruch in ein neues, unbekanntes Leben gewagt und muss doch bald ernüchternde Erfahrungen machen: den alltäglichen Rassismus der französischen Kolonialgesellschaft, in der eine Ehe zwischen einem Araber und einer Französin nicht vorgesehen ist, die patriarchalischen Traditionen der Einheimischen, das Unverständnis des eigenen Mannes. Aber Mathilde gibt nicht auf. Sie kämpft um Anerkennung und ihr Leben im Land der Anderen.



Damit Sie zu jeder Zeit ausreichend mit Lese-und Hörstoff versorgt sind, nutzen Sie bitte unser Onleihe-Angebot mit seiner riesigen Auswahl an eBookseAudioseMagazines und ePapers.  Dann haben Sie zwar beim Lesen kein „echtes“ Buch in der Hand, können jedoch am PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder eReader unter tausenden Büchern, Hörbüchern, Zeitschriften und Zeitungen wählen.  Auch Kinder– und Jugendmedienstehen in großer Zahl in der Onleihe zur Verfügung!
Alle, die die Onleihe zum ersten Mal ausprobieren wollen, finden auf YouTube Videos zu den wichtigsten Funktionen. 


Lesestart 1-2-3

Liebe Eltern, Ihr Kind ist 3 Jahre alt? Dann kommen Sie zusammen mit ihm in die Bücherei – dort erhalten Sie ein kostenloses Lesestart-Set!

Die Lesestart-Stofftasche enthält ein Bilderbuch für dreijährige Kinder und eine Broschüre mit Informationen für Eltern. Lesestart 1-2-3 wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Weitere Informationen unter Lesestart.de.


Digitaler Büchereiausweis
Ein engagierter junger Büchereikunde brachte uns den Vorschlag für einen digitalen Büchereiausweis,
den wir gerne aufgreifen:
In Apps zur Verwaltung von Kundenkarten (z.B. Stocard) können Sie auch Ihren Büchereiausweis hinterlegen.
Dazu geben Sie Ihre Lesernummer ein und der Büchereiausweis wird mit dem Smartphone gescannt
und gespeichert.
Sollten Sie einmal Ihren Büchereiausweis zu Hause vergessen haben, können Sie so per Smartphone darauf zurückgreifen. 


Rund um die Uhr geöffnet unter: buecherei.moetzingen.eu und www.onleihe.de/ebib
Folgt uns auf Instagram: instagram.com/gemeindebuecherei.moetzingen/