Kleinkind und Kindergarten

Unser Medien-Angebot für Kleinkinder und Erzieher:innen


  • Pappbilderbücher und Kita-Sachbücher
  • Bilderbücher von A-Z
  • Kindersachbücher zu den Bereichen: Hobby und Freizeit, Basteln, Tierkunde, Dinosaurier, Pflanzenkunde, Naturkunde, Technik, Erdkunde, Musik, Religion, Geschichte, Mensch, Computer, Kinder kochen, berühmte Menschen
  • Hörstift-Medien und die Hörstifte tiptoi und Bookii
  • Tonies und Tonieboxen
  • Spiele
  • Hörbücher
  • DVDs
  • Medienangebot „Kindergarten“ für Eltern und Erzieher:innen (Elternbibliothek)
  • Auf dem Bücherei-Tablet können die Kinder mit den Eltern während der Öffnungszeit ausgezeichnete Apps für das Kleinkindalter ausprobieren.

Buchtipp Pappbilderbuch




Ich bin anders als du (Constanze von Kitzing)

Verschiedene Kinder, viele Gemeinsamkeiten und Unterschiede – dieses intelligente Wendebuch zeigt auf kindgerechte Weise, was manche Kinder ausmacht, wie sie sich von anderen unterscheiden und was sie mit anderen gemeinsam haben. Die kleinen Betrachter:innen erfahren auf der einen Seite des Buches, dass beispielsweise jenes Mädchen sich von ihrer Freundin unterscheidet, weil sie Einzelkind ist und ihre Freundin viele Geschwister hat. Auf der anderen Seite des Buches lernen die Leser:innen, dass zwei Jungen ihre Tierliebe verbindet. Die Vermittlung von Verschiedenheiten und Gemeinsamkeiten ist vielfältig. Und immer wird dabei mit Erwartungen und vorschnellen Zuschreibungen gespielt – und manches Umblättern überrascht. In der Mitte des Buches steht schließlich die Erkenntnis: „Ich bin ich!“ Ein wichtiges Buch, das darin unterstützt, im wahrsten Sinne des Wortes selbstbewusst zu sein und die eigene Identität zu spüren. Ein Buch, das die Leser:innen in ihrer Entwicklung begleiten kann.
Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Buchtipp Bilderbuch



… aber wo ist die Geschichte? (Marianna Coppo)

…doch sie blieb nicht lange weiß.

So beginnt die schräge, urkomische Geschichte, die sich langsam, Seite für Seite aufbaut.

Erst noch schlicht, dann knallbunt. Die fünf putzigen Figuren, die sich ins Buch verirrt haben, wissen erst einmal nicht so recht, wo sie sind und grübeln, diskutieren und warten, bis endlich die Geschichte kommt. Doch wie so oft: Eine der fünf ist anders: Sie wartet nicht, sondern beginnt zu handeln.

Eine ulkige, kreative und im Kern philosophische kluge Geschichte, die das Beste in kleinen Leserinnen und Lesern auslöst – erstmal Zuhören und dann selbst Aktivwerden.
Altersempfehlung: ab 3 Jahren

In meinem Rucksack wohnt ein Tiger (Uwe.Michael Gutzschhahn/Sabine Kranz)

Kinder lieben Katzen und für viele ist es ein Herzenswunsch, einen kleinen kuscheligen und schnurrenden Freund zu haben. Ben hat eine Katze. Mama glaubt ihm nicht. Aber Ben weiß es genau. Sie wohnt in seinem Rucksack. Ben hat sie Tiger genannt. Aber keiner darf Tiger sehen. Tiger schläft und will nicht herumgezeigt werden. Er bekommt Angst, wenn es zu laut um ihn herum wird und dann macht er sich im Rucksack ganz klein. Nur Lili, Bens Freundin, darf Tiger sehen. Ganz vorsichtig schauen sie in den Rucksack hinein. Eine poetische Bilderbuchgeschichte über die Kraft kindlicher Phantasie, über Freundschaft und Vertrauen.
Altersempfehlung: ab 4 Jahren

So funktioniert die Kindergarten-Ausleihe


In unterschiedlichem Turnus besuchen alle drei Mötzinger Kindergärten zu gesonderten Öffnungszeiten die Bücherei zur Kindergartenausleihe. Anmeldeformulare für die Kindergarten-Ausleihe sind in den Kindergärten erhältlich. Für 1 Euro erwerben die Kinder mit der Anmeldung eine Tasche, in der die Bücher bequem und sicher transportiert werden können.

Bei der Kindergarten-Ausleihe können die Kinder jeweils e i n Bilderbuch oder Kindersachbuch ausleihen. Die Kinder suchen sich dieses Buch weitgehend selbstständig oder mit Unterstützung der Mitarbeiter:innen und Erzieher:innen aus. Die Rückgabe erfolgt beim nächsten gemeinsamen Büchereibesuch. Eine kleine Vorlesegeschichte und das gemeinsame Leselied gehören zu jeder Kindergarten-Ausleihe dazu.

Regelmäßig informieren die Bücherei-Mitarbeiter:innen die Eltern, im Rahmen eines Kindergarten-Elternabends, über den Ablauf der Kindergarten-Ausleihe und geben mit der Vorstellung geeigneter Medien Tipps zu einer gelingenden Lese- und Sprachförderung.

In den Schulferien pausiert die Kindergarten-Ausleihe.

Der Kindergarten Villa Regenbogen in der Weiherstraße besucht die Bücherei immer dienstags um 9 Uhr.

Termine 2024:
30.1., 27.2., 26.3., 16.4., 14.5., 2.7.


Der Kindergarten Villa Kunterbunt im Oberen Bühlweg besucht die Bücherei immer donnerstags um 10 Uhr.

Termine 2024:
Maxis: 22.2., 18.4.
20.6. mit Büchereiführerschein Teil 1
18.7. Vorlesen und einsammeln der Bücher im Kindergarten
Midis:
7.3., 25.4.
18.7. Vorlesen und einsammeln der Bücher im Kindergarten
Minis: 7.3., 25.4., 18.7. jeweils im Kindergarten


Der Kindergarten Villa Sonnenschein in der Lange Straße besucht die Bücherei immer freitags.

Termine 2024:

Schmetterlinge: 19.1., 23.2., 22.3., 26.4.,7.6., 12.7. um 10.15 Uhr
Frösche:
26.1., 1.3., 19.4.,17.5., 21.6., 19.7. um 10.15 Uhr
Käfer: 19.1., 23.2., 22.3., 26.4.,7.6., 12.7. um 11.15 Uhr (an den selben Terminen wie bei den Schmetterlingen) lesen wir den Käfern im Kindergarten vor.


Die Villa Pusteblume im Hausäckerweg wird vom Kindergarten-Team der Villa Kunterbunt bei der Kindergarten-Ausleihe mit betreut. Villa Kunterbunt besucht die Bücherei immer donnerstags um 10 Uhr.

Termine 2024:
21.3., 16.5.
20.6. Büchereiführerschein Teil 1 bei den Maxis
18.7. Vorlesen und einsammeln der Bücher im Kindergarten


Die Kinderkrippe Spatzennest bekommt auf Anfrage eine Bücherkiste aus der Bücherei mit Bilderbüchern, die besonders für Kleinkinder geeignet sind.

Vorlesezeit im Spatzennest – jeweils um 9.30 Uhr bringen wir den Kindern eine kleine Vorlesegeschichte mit.
Termine 2024: 24.1.24, 6.3., 24.4.,12.6.

Bücherei-Führerschein Teil 1


Die Vorschulkinder werden im Rahmen der Kindergartenausleihe, im Halbjahr vor Schulbeginn, zum ersten Teil des Bücherei-Führerscheins in die Bücherei eingeladen.
Nachdem die Kinder während der Kindergartenzeit den regelmäßigen Besuch der Bücherei eingeübt haben, werden sie beim Bücherei-Führerschein spielerisch mit der Systematik vertraut gemacht. Die Unterscheidungsmerkmale Bilderbuch – Sachbuch werden erklärt und sie lernen das Büchereimaskottchen Herr Schmitt kennen.

Der zweite Teil des Bücherei-Führerscheins findet im ersten Schulhalbjahr für alle neu eingeschulten Kinder und deren Eltern statt. Die Termine und die Gruppeneinteilung werden Ihnen rechtzeitig schriftlich bekannt gegeben.

Link-Tipps