Artischockentorte, römische Art

Leckeres vegetarisches Abendessen, sehr gut auch für Gäste geeignet.

Wenn Sie Ihre Gäste oder die Familie mal mit etwas Besonderem überraschen wollen, empfehlen wir diese Artischockentorte, vorneweg einen erfrischenden Salat - mmmmmmhhhh, lecker!
Da die Torte auch kalt super lecker schmeckt, lässt sie sich prima vorbereiten.

Einzige Voraussetzung: Man sollte Artischocken mögen 😉

Die Zutaten:

Für den Teig: 250 g Mehl, 150 g Butter, 1 Ei, 1 Prise Salz, 2 Esslöffel geriebenen Parmesan

Für die Füllung: 2 Dosen Artischockenherzen (je 340 g), 20 g Butter, 30 g Mehl, knapp 1/4 l Milch, 2 Teelöffel körnige Gemüsebrühe, 2 Esslöffel geriebenen Parmesan, 1 Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat

Außerdem: Mehl zum Ausrollen, Butter zum Einfetten, 1 Eigelb zum Bestreichen

Los geht's!

Mehl, Butter, Ei, Salz und Parmesan rasch zu einem glatten Teig kneten.
In Folie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung die Artischockenherzen auf einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen.
Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einstreuen und unter Rühren 2 Minuten durchschwitzen.
Die Artischockenflüssigkeit mit Milch auf 1/4 l auffüllen, unter Rühren in den Topf gießen, aufkochen und 7 Minuten kochen lassen, mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat würzen und Parmesan zufügen.

Topf vom Herd nehmen, etwas Soße mit dem Eigelb verquirlen und in die Soße rühren, Artischockenherzen in gleichmäßige Scheiben schneiden, in die Soße geben, umrühren und erkalten lassen.

Die gute Hälfte des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer schwach bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, mit einem Förmchen (Herz, Blume oder Stern) Plätzchen ausstechen.

Eine 24er Springform einfetten, mit dem Teig auslegen (einen Rand hochziehen) und die Füllung darauf verteilen.

Die Plätzchen dachziegelartig oben drauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.

Eigelb in einer Tasse verquirlen und die Torte kurz vor dem Servieren damit bestreichen, nochmals im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen.

Das Rezept haben wir schon sehr lange in unserer Sammlung - deshalb können wir leider nicht mehr angeben, wo wir es gefunden haben.

Wir lieben dieses vegetarische Gericht und hoffen, dass es Ihnen gelingt und ebenfalls schmeckt!

Falls Sie die Artischockentorte nachgekocht haben, können Sie im Kommentarbereich gerne darüber berichten 🙂

Kochbücher für jeden Geschmack finden Sie in Ihrer Gemeindebücherei. Fleischesser:innen, Vegetarier:innen, Veganer:innen werden bei uns fündig.