Die Pfingstferien in Mötzingen fangen ja gut an - mit bestem Wetter zum Eis essen!

Neben einigen Buchtipps zum Thema, haben wir für Sie mal ein Holunderblüten-Eis ausprobiert...

... und, was sollen wir lang drumherum reden - es war köstlich!
Also schnell noch ein paar Blütendolden (möglichst blattlausfrei;-)) suchen und warten, bis die Kinder im Bett sind - denn dieses Eis, wollen Sie sicher nicht teilen!

Unsere Bücher zum Thema: Rezepte, Kinderbuch für ErstleserInnen, Bilderbuch

Und hier die Fotostrecke zur neuen Eisentdeckung - Holunderblüte!
Das Rezept dazu haben wir in der BRIGITTE online gefunden. Achtung: Die Holunderblüten müssen über Nacht in Milch eingelegt werden!
Wir haben es in der Eismaschine angefroren und dann für ein paar Stunden in den Tiefkühler gegeben - es gelingt aber sicherlich auch ohne Eismaschine.