Mitteilungsblatt vom 5.9.2019

kopf_moetzingen

Neue Jugendbücher von Anne Freytag

Anne Freytag hat International Management studiert und als Grafikdesignerin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Für ihre ersten beiden Jugendbücher wurde sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, für ihren dritten Roman »Nicht weg und nicht da« für den Buxtehuder Bullen 2018. Außerdem erhielt sie dafür den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur. Zuletzt erschienen: »Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte«.

Jugendroman: Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte (Anne Freytag):

Manchmal muss man vom Weg abkommen, um den eigenen zu finden.
Rosa und Frank begegnen sich am anderen Ende der Welt. Durch Zufall oder weil es so sein soll. Sie sind sich ähnlich und doch grundverschieden – Rosa widersprüchlich, Frank ruhig. Zusammen sind sie nicht nur weniger allein, sondern ziemlich nah dran an vollständig. Sie beschließen, gemeinsam weiterzureisen und einen alten Camper zu kaufen. Doch dann taucht unerwartet Franks bester Freund David auf, und mit ihm ändert sich alles. Sind drei einer zu viel oder hat genau er noch gefehlt? Diese Frage stellt sich immer wieder, während sie zu dritt Tausende Kilometer durch Australiens unendliche Weite fahren, vor ihnen nur der Horizont, über ihnen nichts als Himmel und zwischen ihnen mehr, als Worte je beschreiben könnten.
Altersempfehlung: von 14 – 99 Jahren

 Jugendroman: Nicht weg und nicht da (Anne Freytag):

Den Anfang kannst du nicht ändern, das Ende schon.
Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt - es ist die erste von vielen. Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite gelingt es Luise, inmitten dieser so aufwühlenden wie traurigen Zeit das Glitzern ihres Lebens zu entdecken ...
Altersempfehlung: von 14 – 99 Jahren

 

IMG_1516

Es gibt wieder neue Tonies!!!

HAL_Logo

Endlich ist er wieder da, der Sommerleseclub für alle Kinder und Jugendlichen bis 12 Jahren! Am Samstag, den 13. Juli ging es los mit HEISS AUF LESEN©: Bei der kostenlosen Anmeldung erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Logbuch und können aus den vielen Neuerscheinungen jeweils zwei Bücher für zwei Wochen ausleihen. Beim Zurückbringen wandert dann für jedes gelesene Buch ein Los in die große Lostrommel. Und bei der Abschlussveranstaltung am Freitag, 27. September gibt es für alle richtig tolle Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis ist ein Tagespass für 4 Personen für den Freizeitpark Tripsdrill! Die von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart initiierte Aktion hat zum Ziel, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren, Spaß am Lesen zu vermitteln und spielerisch die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder zu fördern. Auch Kinder, die wenig lesen, sind hier genau richtig. Wir danken Tanja Stiegele von „Novalis Wohlfühl-Accessoires“, der Sparkasse Mötzingen und der Raiffeisenbank Mötzingen für die großzügige Unterstützung!

logo blind date

NEU: HEISS AUF LESEN© für Erwachsene

Erstmals gibt es ab dem 13. Juli die Aktion
HEISS AUF LESEN© auch für Erwachsene unter dem Motto „Blind Date mit einem Buch“!
15 verschlossene Bücher-Tüten werden Sie neugierig machen auf Spannendes, Hintergründiges, Skurriles oder Humorvolles –
hier entdecken Sie bestimmt ein tolles Buch, nach dem Sie sonst vielleicht nicht gegriffen hätten.
Und bei der Abschlussveranstaltung am Freitag,
27. September können Sie mit etwas Glück einen Buchgutschein gewinnen! Und so geht’s: Sie wählen eine verschlossene blind date-Tüte aus und bringen die Tüte samt Klammer und Anhänger nach spätestens 4 Wochen zurück und wir werfen für Sie ein Los in das Lose-Glas. So steht einem genussvollen und inspirierenden Lesesommer nichts im Wege!

foto tüten

ebiblogo
freytag

Der Download-Tipp der Woche!

Jugendroman:
Mein bester letzter Sommer
(Anne Freytag)

Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen. Tessa hat immer gewartet - auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …
Altersempfehlung: von 14 – 99 Jahren

Bei uns ist was los!
Es gibt wieder neue Tonies!!!
Dienstag, 17. September 2019: 11.00 bis 12.00 Uhr: Villa Regenbogen

Öffnungszeiten:
Samstag, 7. September 2019: 10.00 bis 12.30 Uhr
Dienstag, 10. September 2019: 16.00 bis 18.30 Uhr: Erste Ausleihe nach der Sommerpause
Mittwoch, 11. September 2019: 16.00 bis 18.30 Uhr
Samstag, 14. September 2019: 10.00 bis 12.30 Uhr
Samstag, 21. September2019: 10.00 bis 12.30 Uhr mit Onleihe-Sprechstunde

Zur Erinnerung:
Wir haben alle Medientipps auf dieser Seite für Sie verlinkt, sodass Sie mit nur einem Klick direkt zu den entsprechenden Medien im Online-Katalog der Bücherei kommen. Von dort können Sie die Buchtipps direkt vormerken. Wir legen sie am nächsten Ausleihtag - falls das Medium nicht gerade ausgeliehen ist - für Sie zurück und benachrichtigen Sie, wann Sie Ihren Medienwunsch abholen können. Die Medienempfehlungen aus der Onleihe sind ebenfalls verlinkt, sodass Sie direkt auf die Seite der Onleihe gelangen.


Rund um die Uhr geöffnet unter: buecherei.moetzingen.eu und www.onleihe.de/ebib

Hier gibt's das Mitteilungsblatt vom 29.August

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 16.00 bis 18.30 Uhr
mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr
samstags von 10.00 bis 12.30 Uhr
und jeden Samstag in den Ferien

© 2019 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.