Mitteilungsblatt vom 25.11.2021

kopf_moetzingen

Liebe Leser:innen,

wegen der aktuell hohen Coronainzidenzen führen wir dienstags wieder Click & Collect ein, damit auch Kund:innen, die Kontakte beschränken wollen, Medien ausleihen können.
Ab Dienstag, den 23.11.21, wandeln wir die reguläre Ausleihe in Click & Collect um - diesmal ohne Vergabe eines individuellen Zeitfensters, sodass Sie während der gesamten Abholzeit Ihre vorgemerkten Medien abholen können. Merken Sie Ihre gewünschten Medien unter bibkat.de/moetzingen vor, kommen Sie mit Maske und Bücherei-Ausweis zur Bücherei und wir stellen Ihnen Ihre vorgemerkten Medien zwischen 16 und 18.30 Uhr vor die Tür.

An den weiteren regulären Öffnungstagen Mittwoch und Samstag gilt:

 wir sind verpflichtet, von Ihnen einen Nachweis zu den 2 Gs zu überprüfen.
Um die Bücherei betreten zu können, müssen Sie
geimpft,
oder genesen sein.
Bitte kommen Sie nach Betreten der Bücherei zuallererst an die Ausleihtheke, damit wir Ihren Nachweis kontrollieren können.
Von Schüler:innen und Kleinkindern benötigen wir keinen Nachweis. 
Bitte halten Sie sich an diese Regelung, tragen Sie Maske und halten Sie Abstand.
Alle Besucher:innen müssen einen Korb nehmen. Sind keine Körbe mehr vor der Tür - bitte warten!
Wir bitten um Verständnis, wenn es dadurch eventuell zu Verzögerungen im Ablauf kommen sollte.

Lesestart 1-2-3

Liebe Eltern, Ihr Kind ist 3 Jahre alt? Dann kommen Sie zusammen mit ihm in die Bücherei - dort erhalten Sie ein kostenloses Lesestart-Set!

Die Lesestart-Stofftasche enthält ein Bilderbuch für dreijährige Kinder und eine Broschüre mit Informationen für Eltern. Lesestart 1-2-3 wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Weitere Informationen unter Lesestart.de
und im Blog der Bücherei.

IMG_3518

Vorlesestunde in der Gemeindebücherei

Am 9. November fand die erste Vorlesestunde, nach längerer Pause, mit einem spannenden Buch von einer Reise durch die Zeit statt.

Es wurde ein kleiner Dino vor dem gefräßigen T-Rex gerettet, Pyramidenrätsel gelöst, den Wikingern bei Schiffsbau geholfen und weitere Abenteuer in fremde Länder und andere Zeiten erlebt. Zum Abschluss haben wir kleine Roboter gebastelt.


Wegen Corona: Anders als ihr es von den anderen Vorlesestunden gewohnt seid, müsst ihr euch diesmal vorher anmelden. Das könnt ihr während der Öffnungszeiten in der Bücherei machen, oder ihr schreibt eine Email an buecherei@moetzingen.de. Vergesst eure Maske nicht!

IMG_3484
flyer_vl_21

Mit #MINTMagie durch den Herbst in der Gemeindebücherei

MINT hat nichts mit der Farbe mint zu tun. Dahinter versteckt sich die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Und bevor Ihr jetzt denkt. "Och nö, Schule in der Bücherei!", denkt Ihr ganz falsch! Denn dahinter verstecken sich spannende Experimente, optische Täuschungen, Robotik und vieles mehr!

mintmagie

Macht mit und lest mindestens 4 Bücher aus unserem MINT-Regal. Für jedes gelesene Buch bekommt Ihr einen Stempel in Eurer Entdeckungskarte und das lohnt sich, denn Ihr erhaltet dafür eine tolle Überraschungstüte von mintmagie / Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Die Aktion läuft für Kinder und Jugendliche zwischen 9-15 Jahren vom 26.10.21 - 18.12.21 und ist kostenlos. Die Entdeckungskarten könnt ihr Euch in der Kinderbücherei abholen. Wir freuen uns auf Euch!

Du möchtest mehr über MINT erfahren? Schau mal hier: mintmagie.de


Die KAUFRAUSCH-Bücher stehen zur Ausleihe bereit! (Teil 2)
Weitere Infos zu allen KAUFRAUSCH-Büchern finden Sie im Blog der Bücherei.

Roman: Das Leben ist ein vorübergehender Zustand (Gabriele von Arnim)
Ein Schlaganfall, zehn Tage später der zweite, haben ihren Mann aus allem herauskatapultiert, was er bis dahin gelebt hatte. Wie liebt und hütet man einen Mann, der an dem Tag zusammenbricht, an dem man ihm gesagt hat, man könne nicht mehr leben mit ihm?

Roman: Die Unzertrennlichen (Simone de Beauvoir)
Sylvie (Simone de Beauvoir) und Andrée (Zaza) sind unzertrennliche Freundinnen. Gemeinsam kämpfen sie gegen den erstickenden Konformismus einer bürgerlichen Gesellschaft, in der Küsse vor der Ehe und freie Gedanken für Frauen verboten sind.

Roman: Ende offen. Das Buch der gescheiterten Kunstwerke (Thomas von Steinaecker)
Weshalb gibt es von Stanley Kubricks monumentalem Filmvorhaben zu Napoleon nur ein Drehbuch? Die Liste der gescheiterten Kunstwerke der Kulturgeschichte ist lang und spektakulär.

Roman: Frost (Ragnar Jónasson)
Die Fortsetzung der großen HULDA-Trilogie von Ragnar Jónasson, in der der junge Kommissar Helgi Reykdal in den Fokus rückt - jener junge Mann, für den Kommissarin Hulda Hermannsdóttir in »DUNKEL« ihren Schreibtisch räumen musste.

Roman: Die Siegerin (Yishai Sarid)
Als Psychologin berät Abigail seit Jahren erfolgreich das israelische Militär, wie es Soldaten besser auf Einsätze vorbereitet. Doch dann wird ihr einziger Sohn Schauli einberufen, und sie muss sich entscheiden: Was wiegt schwerer, das Wohl ihres Landes oder das ihres Kindes? 

Download-Tipp der Woche!

ebiblogo
matou

E- Roman:
Matou
(Michael Köhlmeier)

Die großen Fragen der Menschheit - betrachtet von einem einzigartigen Kater: Matou.
Sein Leben ist ein Sieben-Leben-Leben, es reicht von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart. E.T.A. Hoffmann und Andy Warhol kannte er persönlich, auf der Katzeninsel Hydra führte er einst einen autokratischen Staat und kämpfte im Kongo gegen die Kolonialherren. (auch als Buch)


Öffnungszeiten:

Samstag, 27. November 2021, 10.00 – 12.30 Uhr
Dienstag, 30. November 2021, 16.00 – 18.30 Uhr (click & collect)
Mittwoch, 1. Dezember 2021, 16.00 – 18.30 Uhr
Samstag, 4. Dezember 2021, 10.00 – 12.30 Uhr
Dienstag, 7. Dezember 2021, 16.00 – 18.30 Uhr (click & collect)
Mittwoch, 8. Dezember 2021, 16.00 – 18.30 Uhr


Damit Sie zu jeder Zeit ausreichend mit Lese-und Hörstoff versorgt sind, nutzen Sie bitte unser Onleihe-Angebot mit seiner riesigen Auswahl an eBooks, eAudios, eMagazines und ePapers.  Dann haben Sie zwar beim Lesen kein "echtes" Buch in der Hand, können jedoch am PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder eReader unter tausenden Büchern, Hörbüchern, Zeitschriften und Zeitungen wählen.  Auch Kinder- und Jugendmedien stehen in großer Zahl in der Onleihe zur Verfügung!
Alle, die die Onleihe zum ersten Mal ausprobieren wollen, finden auf YouTube Videos zu den wichtigsten Funktionen. 

Digitaler Büchereiausweis
Ein engagierter junger Büchereikunde brachte uns den Vorschlag für einen digitalen Büchereiausweis, den wir gerne aufgreifen:
In Apps zur Verwaltung von Kundenkarten (z.B. Stocard) können Sie auch Ihren Büchereiausweis hinterlegen.
Dazu geben Sie Ihre Lesernummer ein und der Büchereiausweis wird mit dem Smartphone gescannt und gespeichert.
Sollten Sie einmal Ihren Büchereiausweis zu Hause vergessen haben, können Sie so per Smartphone darauf zurückgreifen. 

Flohmarktbücher
Wir haben aussortiert und die Flohmarktkisten neu bestückt. Wir freuen uns, wenn Sie sich gegen eine kleine Spende mit Medien für zu Hause ausstatten. Mit den Spenden helfen Sie mit, unseren Bestand aktuell zu halten.

Rund um die Uhr geöffnet unter: buecherei.moetzingen.eu und www.onleihe.de/ebib
Dort finden Sie auch unseren alle zwei Monaten erscheinenden Newsletter, den Sie auch gerne abonnieren können. 

Hier gibt's das Mitteilungsblatt vom 18. November11. November4. November

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 16:00 bis 18:30 Uhr - nur Abholung vorgemerkter Medien
Mittwoch 16:00 bis 18:30 Uhr - Ausleihe mit beschränkter Personenzahl
Samstag 10:00 bis 12:30 Uhr - Ausleihe mit beschränkter Personenzahl
In den Ferien samstags von 10:00 bis 12:30 Uhr

© 2021 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.