Mitteilungsblatt vom 16.7.2020

kopf_moetzingen


HEISS AUF LESEN©: Sommer, Sonne, Lesespaß

HAL_Logo

Es ist wieder soweit: Ab Freitag, 17. Juli, können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene an der Sommerleseaktion
HEISS AUF LESEN© beteiligen.

Anmeldungen sind auch an späteren Ausleihtagen möglich.

HEISS AUF LESEN© wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Stuttgart koordiniert. Die Aktion hat das Ziel, das Lese- und Textverständnis und gleichzeitig die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Im Vordergrund stehen die Leseförderung und der Anreiz für weitere Bibliotheksbesuche, auch über die Zeit der Aktion hinaus. Bei den ausgewählten Titeln werden Bücher aus verschiedenen Genres, für unterschiedliche Altersgruppen und für unterschiedliche Lesefähigkeitsstufen zur Verfügung gestellt – so ist für jedes Clubmitglied etwas Passendes zum Lesen dabei.

Nachdem ein Buch aus dem speziell für die Aktion bereitgestellten Buchbestand gelesen wurde, wird es in der Bibliothek zurückgegeben und kurz mit einer Mitarbeiterin der Bibliothek besprochen. Anschließend wird ein Losabschnitt ausgefüllt, abgeschnitten und in das Lose-Glas der Bibliothek geworfen. Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos.
Hauptsponsor der Aktion ist der Erlebnispark Tripsdrill GmbH & Co. KG. Jede teilnehmende Bibliothek erhält ein Familienticket für vier Personen, das unter den TeilnehmerInnen verlost wird.

foto daniela lesekinder

Kinder der 1. Klassen aufgepasst!
Dieses Jahr könnt Ihr das erste Mal auch dabei sein - bringt die in der Schule ausgeteilte Anmeldung am 17. Juli, zwischen 16 und 18.30 Uhr ausgefüllt in die Bücherei, und ihr könnt sofort mit dem Sommerlesen beginnen.
Und so geht’s: 2 Bücher für 2 Wochen ausleihen - für jedes gelesene Buch ein Los abgeben, neue Bücher aussuchen, lesen, Los abgeben, wieder von vorn beginnen … und gespannt auf die Lose-Ziehung am 25.9. sein.
Macht mit - viele lustige Erstlesebücher warten auf Euch!

Jugendliche ab 13 Jahren können dieses Jahr ebenfalls zum ersten Mal bei „Kino im Kopf“ mitmachen - zu gewinnen gibt es für Euch, neben tollen Leseerlebnissen, 3 x 2 Kinokarten plus Popcorn!

Mit 15 „blind date with a book“- Tüten bieten wir den erwachsenen LeserInnen zum zweiten Mal Leseüberraschungen. 5 Lose können eingeworfen werden, einen Buchgutschein gibt es zu gewinnen!


Eine kleine Auswahl unserer HEISS AUF LESEN© - Bücher:

Erstes Lesealter: Der kleine Drache Kokosnuss und der chinesische Drache (Ingo Siegner)
Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda sind am Strand mit ihren Freund Oskar verabredet. Als der kleine Fressdrache endlich auftaucht, ist er ziemlich geknickt: In den Sommerferien soll er mit seinem Papa Herbert nach China zur Hochzeit von Onkel Helmut fahren.
Da Kokosnuss sich schon lange für China interessiert, ist schnell beschlossen, dass die Freunde gemeinsam fahren. Außerdem muss sich ja auch jemand um Oskars Papa kümmern, der sich mit den chinesischen Sitten überhaupt nicht auskennt. Nicht, dass er sich danebenbenimmt! Und sollte er dem mächtigen chinesischen Drachen Long Long begegnen, könnte das gefährlich werden ... (ab 6 Jahren)

Erstes Lesealter: Die drei !!! Rehkitz in Gefahr (Jule Ambach)
Kim, Franzi und Marie sind beste Freundinnen und Detektivinnen! Zusammen haben die drei !!! schon viele knifflige Fälle gelöst. Warum liegt ein Rehkitz verlassen im Wald? Die drei !!! ahnen: Die unerlaubte Müllkippe ist schuld!
Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 2 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes Kapitels machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lese-Motivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß. (ab 7 Jahren)

Kinderbuch: Mein Lotta-Leben, Das letzte Eichhorn, Band 16 (Alice Pantermüller)
Voll aufregend! Erst bekommt Mama Petermann eine eigene Fernsehsendung als Produkttesterin (Sabines Welt auf Channel 987), dann bekommen Lotta und Cheyenne einen neuen Klassenlehrer. Der heißt Herr Fellich (und sieht auch so aus) und versteht viiiiel mehr Spaß als Frau Kackert. Seine erste Hausaufgabe: einen Videokanal im Internet gründen. Leider bekommt Lottas und Cheyennes phänomentastischer Produkttester-Kanal gar nicht viele Klicks. Egal, dann werden sie halt nicht Influencerin sondern demonstrieren für den Tierschutz (immer dienstags)! Das ist eh viel fellicher! (ab 9 Jahren)

Kinderbuch: Freischwimmen (Adam Baron)
Eine herzzerreißende, urkomische Geschichte über die Dinge, die man selbst erfahren muss, weil einem Erwachsene mal wieder nichts sagen. Cym ist noch nie geschwommen - kein einziges Mal. Kein Wunder, dass ihn die Aussicht auf den ersten Schwimmunterricht in der Schule nervös macht. Andererseits - wie schwer kann das schon sein? Cym trägt schließlich die Badeshorts seines Vaters. Leichtherzig lässt er sich zu einem Wettkampf gegen seinen Widersacher hinreißen. Dass Cym dabei fast ertrinkt, hätte niemand erwartet. Dass der Unfall eine Familienkrise auslöst, erst recht nicht. Cym muss einer Wahrheit auf die Spur kommen, die sein Leben völlig auf den Kopf stellt. Doch das Beste ist, dass er dadurch echte Freunde gewinnt. (ab 10 Jahren)

bloom

Jugendbuch: Bloom. Die Apokalypse beginnt in deinem Garten (Kenneth Oppel)
Nach einem starken Regenfall taucht überall schwarzes Gras auf, dessen Herkunft sich niemand erklären kann. Schnell überwuchert es Felder und ganze Städte überall auf der Welt. Die Menschen leiden unter heftigen Allergien, die Nahrungsmittelversorgung ist bedroht und schließlich greift das Gras Menschen direkt an. Zur gleichen Zeit entdecken drei Jugendliche, dass gerade sie seit Beginn des Horrors ihre Allergien losgeworden sind - und ungeahnte Kräfte entwickeln. Gibt es einen Zusammenhang zwischen ihnen und dem schwarzen Gras? (ab 12 Jahren)

Der Download-Tipp der Woche!

ebiblogo
offene


eAudio:
Offene See
(Benjamin Myers)
Auch als eBook in der Onleihe



Der junge Robert Appleyard verlässt sein Elternhaus und das britische Kohlearbeiterdorf, in dem er aufgewachsen ist. Es ist Sommer, der Zweite Weltkrieg ist vorbei, und Robert ist hungrig nach Meer, Sonne und Weite. Nach Wochen der Wanderschaft, die offene See schon in Sicht, lernt er Dulcie Piper kennen, eine ältere, exzentrische Dame, die in einem verwunschenen Cottage lebt. Aus einem Nachmittag wird ein ganzer Sommer und Dulcie eröffnet dem jungen Mann auf unvergessliche Art die Welt der Poesie, der Musik und der Malerei. Eine unwahrscheinliche Freundschaft entsteht, die ihrer beider Leben auf immer verändern wird.

Folgende Änderungen sind zu beachten, damit wir alle gesund bleiben:
Unsere Öffnungszeiten beschränken sich auf Mittwoch von 16.00 bis 18.30 Uhr und Samstag von 10.00 bis 12.30 Uhr. 
Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bücherei aufhalten kann, ist begrenzt. Alle BesucherInnen müssen einen Korb benutzen. Es wird nur eine begrenzte Anzahl von Körben für die Ausleihe bereitgestellt, erst wenn wieder Körbe frei sind, können die nächsten KundInnen die Bücherei betreten.
Wir weisen ausdrücklich auf das Maskengebot hin und bitten, die Abstandsregeln einzuhalten. Desinfektionsmittel steht vor und in der Bücherei bereit.
Der Aufenthalt in der Bücherei sollte, um Wartezeiten zu vermeiden, nicht viel länger als 15 Minuten dauern.
Die Nutzung von Tablet und PC-Arbeitsplätzen ist derzeit leider nicht möglich. Alle Sitzgelegenheiten wurden entfernt und breitere Durchgänge geschaffen.
Um einen schnellen Ablauf zu gewährleisten, können derzeit keine Spiele ausgeliehen werden.
Bitte bringen Sie fällige Medien zurück oder verlängern Sie diese - seit dem 27. Juni ist das Mahnwesen wieder in Kraft. Zurückgebrachte Medien werden ausgebucht und kommen für einige Tage in Quarantäne.

aufsteller

Bei uns ist was los!
Freitag, 17.7.2020: Start HEISS AUF L E S E N© 16.00 - 18.30 Uhr - spätere Anmeldungen sind immer möglich

Öffnungszeiten:

Samstag, 18. Juli 2020: 10.00 - 12.30 Uhr
Mittwoch, 22. Juli 2020: 16.00 - 18.30 Uhr
Samstag, 25. Juli 2020: 10.00 - 12.30 Uhr

Rund um die Uhr geöffnet unter: buecherei.moetzingen.eu und www.onleihe.de/ebib

Hier gibt's das Mitteilungsblatt vom 9.Juli,  2. Juli

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Aktuelle Öffnungszeiten:
mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr
samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr
und jeden Samstag in den Ferien
Ausleihe mit beschränkter Personenzahl!

© 2019, 2020 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.