Mitteilungsblatt vom 12.11.2020

kopf_moetzingen

Wir haben für Sie weiterhin geöffnet und bieten ab sofort auch wieder einen Abholservice an!

Damit wir das Entleihen von Medien in dieser besonderen Zeit so vielen LeserInnen wie möglich, so angenehm und komfortabel wie möglich anbieten können, richten wir freitags zusätzlich wieder einen Abholservice von 16.00 - 18.00 Uhr für unsere KundInnen ein. Wir starten diesen Service am Freitag, den 6. November. Sie können sich ab sofort im Medienkatalog einen Termin reservieren und vorab vorgemerkte Medien kontaktlos abholen und zurückbringen.
 
Um Ihnen zu zeigen, wie einfach das geht, haben wir zwei kleine Erklär-Videos für Sie vorbereitet, die Sie auf der Startseite des Medienkataloges bibkat.de/moetzingen ansehen können.

Bis auf Weiteres ist die Rückgabe von Medien freitags von 16.00 - 18.00 Uhr ohne Terminvergabe möglich. Wir stellen freitags Körbe für zurückkommende Medien im Außenbereich bereit.

Wir hoffen, dass wir damit auch KundInnen mit erhöhtem Coronarisiko zum Ausleihen von Büchern, Hörbüchern und Filmen verhelfen können; auch wollen wir mit dem Abholservice dazu beitragen, dass sich das Warten an den Ausleihtagen verkürzt. Nutzen Sie dieses unkomplizierte, kontaktlose Angebot, damit wir alle gesund durch die kalte Jahreszeit kommen!
Bitte beachten Sie, dass die an den Freitagen zurückgebrachten Medien, wegen der notwendigen Quarantäne, noch einige Tage in Ihrem LeserInnen-Konto angezeigt werden.

Kontaktbeschränkung at its best: Jederzeit, überall und ohne jegliche Beschränkung - in unserer Onleihe haben Sie die Auswahl unter rund 18 000 Medien. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, mit dem Lesen von E-Medien zu beginnen!

abholkörbe

Vielfältige, neue E-Books

Lockdown light - Kontakbeschränkungen - keine Kino- oder Theaterbesuche - kein gemütlicher Restaurantbesuch:
Da kommt das Lesen von E-Books gerade richtig! Diese Woche stellen wir Ihnen eine bunte Mischung vielfältiger, neuer und spannender E-Books vor. Einige Romane spielen bei uns in der Region.

Trollingertod. Stuttgart Krimi (Martina Fiess)
Eigentlich sollte die Verkostung auf dem beliebten Weindorf der entspannte Abschluss von Bea Pelzers Führung durch die Stuttgarter Steillagen sein - doch dann kommt einer der Teilnehmer ums Leben. Kommissar Gabriel nimmt die Ermittlungen auf und hat bald eine Hauptverdächtige: Stadtführerin Bea...

Robinsons Tochter (Jane Gardam)
England 1904 - Polly, mit sechs Jahren schon eine Pflegefamilien-Veteranin, kommt zu ihren frommen Tanten in das gelbe Haus am Meer. Hier gibt es kaum Unterhaltung, aber es gibt Bücher, und lesend entwickelt sich Polly unbemerkt zu einer stillen, unbeugsamen Rebellin. Ein Buch liest sie immer wieder: "Robinson Crusoe" wird zu ihrem Kompass in jeder Lebenslage...

Die Dame mit der bemalten Hand (Christine Wunnicke)
Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen, schon gar nicht. Carsten Niebuhr aus dem Bremischen ist hier gestrandet, obwohl er doch in Arabien sein sollte. Ebenso Meister Musa, persischer Astrolabienbauer aus Jaipur, obwohl er doch in Mekka sein wollte…

Die Welt auf dem Teller. Inspirationen aus der Küche (Doris Dörrie)
Knusprige Brotkrusten, Eier von glücklichen Hühnern, familiäres Miteinander bei spanischer Paella, Innehalten bei grünem Tee mit japanischen Reisbällchen und Kindheitserinnerungen an Melonen-Momente - wenn Doris Dörrie über das Essen schreibt, liest sich das, als umarme sie die Welt…

Schwarzwälder Schweigen. Kriminalroman (Ralf Kühling)
Ein Buch wie ein Actionfilm, hart, schnell...und mit Herz. Nach einer unfreiwilligen Auszeit in einem Schwarzwälder Kurheim darf Hauptkommissar Carl Christopher Moderski zurück in den Dienst - wenn er Teil der Verbindungsstelle Internationaler Menschenhandel wird und Akten wälzt, statt zu ermitteln. Zähneknirschend stimmt Moderski zu. Doch dann wird er auf einem Kongress zusammen mit Hunderten Teilnehmern Zeuge eines Mordes...

Männer in Kamelhaarmänteln. Kurze Geschichten über Kleider und Leute (Elke Heidenreich)
Gut aussehen wollen alle, aber steckt nicht noch viel mehr dahinter? Warum sind einem die Jugendfotos im Faltenrock so peinlich? Warum kauft man sich etwas, was einem weder passt noch steht? Wenn Elke Heidenreich von Kleidern erzählt, dann erzählt sie vom Leben selber...

Und noch dieser Download-Tipp der Woche!

ebiblogo
schwabentod

E-Krimi:
Schwabentod
(Sybille Baecker)

 


Whisky & Crime im Ländle. Ein Mann wird ermordet in seinem Haus aufgefunden - marionettengleich arrangiert und rosa lackiert. Die einzigen Tatzeugen: sechs lebensgroße Silikonpuppen, ausgestattet mit Sprachfunktion und internetfähigem Betriebssystem. Die Zukunftslösung gegen Einsamkeit? Oder ein perfides Mittel, um die Privatsphäre der Besitzer auszuspionieren? Während Kommissar Brander und seine Kollegen der Kripo Esslingen fieberhaft versuchen, die digitale Welt zu verstehen, werden weitere bizarr hergerichtete Leichen entdeckt.


Büchereiführerschein für Kinder der ersten Klassen
Jetzt geht es endlich los!
Seit Mittwoch, 21. Oktober und während des ganzen ersten Schuljahres, können Einser Kinder mit Mama oder Papa während eines Bücherei-Besuches zeigen, dass sie büchereifit sind. Anhand von vorbereiteten kleinen Aufgaben, die sie vor Ort zusammen mit einem Elternteil lösen, durchlaufen sie verschiedene Stationen, bekommen am Ende ein Lösungsblatt zur Kontrolle und im Anschluss dann den ersehnten ersten eigenen Büchereiausweis.
Mit Erlaubnis der Eltern machen wir ein Foto vom „Prüfling“, damit sich auch dieses Mal unsere neuen kleinen Bücherei-KundInnen auf dem Gruppenfoto im Windfang stolz präsentieren können.

Extra_foxes-03 300×170 gedreht

Wir behalten unsere erweiterten Samstagsöffnungszeiten bei:

Samstag, 14. November 2020, 10.00-13.00 Uhr
Mittwoch, 18. November 2020, 16.00-18.30 Uhr
Samstag, 21. November 2020, 10.00-13.00 Uhr
Mittwoch, 25. November 2020, 16.00-18.30 Uhr
Samstag, 28. November 2020, 10.00-13.00 Uhr

NEU: Abholservice mit Terminreservierung:

Freitag, den 13.11.2020: 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, den 20.11.2020: 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag, den 27.11.2020: 16.00 - 18.00 Uhr

Folgende Änderungen sind zu beachten, damit wir alle gesund bleiben:
Unsere Öffnungszeiten beschränken sich derzeit auf mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr und samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr. Freitags ab 6. November gibt es auch wieder einen kontaktlosen Abholservice von 16-18 Uhr (siehe oben).
Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bücherei aufhalten kann, ist begrenzt. Alle BesucherInnen müssen einen Korb benutzen. Es wird nur eine begrenzte Anzahl von Körben für die Ausleihe bereitgestellt, erst wenn wieder Körbe frei sind, können die nächsten KundInnen die Bücherei betreten.
Wir weisen ausdrücklich auf das Maskengebot hin und bitten, die Abstandsregeln einzuhalten. Desinfektionsmittel steht vor und in der Bücherei bereit.
Der Aufenthalt in der Bücherei sollte, um Wartezeiten zu vermeiden, nicht viel länger als 15 Minuten dauern.
Die Nutzung von Tablet und PC-Arbeitsplätzen ist derzeit leider nicht möglich. Alle Sitzgelegenheiten wurden entfernt und breitere Durchgänge geschaffen.
Um einen schnellen Ablauf zu gewährleisten, können derzeit keine Spiele ausgeliehen werden.
Zurückgebrachte Medien werden ausgebucht und kommen für einige Tage in Quarantäne.

aufsteller

Rund um die Uhr geöffnet unter: buecherei.moetzingen.eu und www.onleihe.de/ebib

Hier gibt's das Mitteilungsblatt vom 5. November

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Aktuelle Öffnungszeiten:
mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr
samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr
Ausleihe mit beschränkter Personenzahl!

© 2019, 2020 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.