Lies mal!

Liebe
Abenteuer
Spannung
Freundschaft
Geschwister
Anderssein
Familie
Fernweh
Heimweh

jugendregalmit

Zeitreise
Fantasy
Science fiction
Sexualität
Erwachsen werden
Schule
Schönheit
dicke Schmöker
leicht zu lesen

Du suchst ein Buch bei uns und findest es nicht? - Frag einfach danach!

Über 400 Bücher - für Jugendliche ab 13 Jahren und junge Erwachsene!
Themen die berühren, mitreissen, froh machen, manchmal traurig sind,
AutorInnen, die euch ernst nehmen ...
Werft mal einen Blick in die Tonne, gleich links neben dem Hauptraum!
Im Sitzsack könnt ihr es euch bequem machen, reinlesen
oder euch gleich ganz in die neuesten Bücher vertiefen.

Und wundert euch nicht, wenn Erwachsene bei euch in der Tonne auftauchen,
die finden eure Bücher nämlich auch toll ;-)

Jedes Jahr werden auf der Leipziger Buchmesse
tolle Bücher für Kinder und Jugendliche mit dem Lesekompas ausgezeichnet.
Dieses Jahr musste die Buchmesse leider ausfallen. Wir werden die Gewinnerbücher jedoch für die Bücherei anschaffen - eine kleine Kostprobe dazu gibt es in diesem Video.
Einige dieser tollen Bücher findest du schon bei uns im Regal oder/und in der Onleihe!

 

Damit ihr auch während der Corona-Pandemie zu Lesestoff kommt,
stellen wir euch in dieser Zeit im oberen Teil dieser Seite ausschließlich eBooks aus der Onleihe vor. 

stories

eBook
Stories for Future - 13 Jugendliche, die etwas bewegen

Vom Mut, anders zu sein Spätestens seit die Welt Greta Thunberg und ihre Fridays-for-Future-Bewegung kennt, ist klar: Junge Menschen können ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und die Welt verändern. Viviana Mazza stellt in ihrem Buch 13 junge Menschen aus allen Teilen der Welt vor, die genau das getan haben. Da ist Emma Gonzalez, die nach einem der zahllosen Amokläufe in den USA gegen die Waffenlobby auf die Barrikaden ging. Nojoud Ali aus dem Jemen rebellierte gegen ihre Zwangsverheiratung und Wang Fuman aus China wurde bekannt, als ihm auf dem langen Schulweg die Haare zu Eiskristallen gefroren. Alle 13 kämpfen für ihre Rechte und Träume und machen Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt Mut.

strange

eBook:
Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte (1), ab 14J.

Lass dich hineinziehen in eine Welt voller Träume Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu erleben. Allerdings nur zwischen den Seiten seiner Bücher, denn ansonsten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Er ist ein Träumer und schwelgt am liebsten in den Geschichten um die sagenumwobene Stadt Weep - ein mysteriöser Ort, um den sich zahlreiche Geheimnisse ranken. Eines Tages werden Freiwillige für eine Reise nach Weep gesucht, und für Lazlo steht sofort fest, dass er sich der Gruppe anschließen muss. Ohne zu wissen, was sie in der verborgenen Stadt erwartet, machen sie sich auf den Weg. Wird Lazlos Traum nun endlich Wirklichkeit? Die international gefeierte Reihe der Bestsellerautorin Laini Taylor endlich auf Deutsch

not

eBook:
Not your Girl (ab 12 J.)

"Fangen wir doch direkt mit den Bikini-Fotos an!". Tinka denkt sich zunächst nichts dabei, als sie sich bei ihrem ersten Model-Shooting ausziehen soll. Schließlich machen die Mädchen in ihrer Lieblings-Castingshow Perfect Girl auch Fotos in Unterwäsche. Aber warum fühlt sich Tinka vor dem Fotografen so bedrängt? Und wieso kommt er ihr bei den Aufnahmen so unangenehm nahe?   Nach Instagirl greift Annette Mierswa in ihrem neuen lebensnahen Jugendroman die "Me Too"-Debatte auf und wirft einen Blick hinter die Kulissen des Modelbusiness. Auf authentische und einfühlsame Weise, wie schnell sich die schillernde Welt von Laufstegen und Shootings in einen Albtraum verwandeln kann.
 

 

NEU im Regal!

schamlos

Schamlos
(Amina Bile, Sofia Nesrine Srour, Nancy Herz)

Für Mädchen ab 12 Jahren. Und für alle Interessierten und Toleranten, die sich mit anderen Kulturen beschäftigen wollen.

Drei junge Frauen - Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen - beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie haben Diskussionen angeregt, Tabu-Themen öffentlich gemacht und zahlreiche sehr persönliche Geschichten gesammelt. Dabei ist ein bemerkenswertes Buch entstanden, ein mutiges Buch.

Dieses Buch ist ein Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft!

Altersempfehlung: ab 12 Jahren.

Ausgezeichnet!

rot

Warum werde ich ein bisschen rot, wenn mir in der Öffentlichkeit ein Tampon aus der Tasche fällt? Wieso sage ich, ich sei krank, obwohl ich Menstruationsschmerzen habe?
Und warum hat mein Sportlehrer jedes Mal mit den Augen gerollt, wenn sich ein Mädchen für den Unterricht entschuldigen lassen hat?
Kurz: Wieso - weshalb - warum ist das Thema Menstruation ein Tabu?

Ein buntes Sammelsurium an Gedanken und Geschichten rund um das Thema Menstruation:
Alles, was zu dem Thema Anlass zum Staunen oder Kopfschütteln gibt.
Inspiriert von Gesprächen und Beobachtungen sammelt Lucia Zamolo wie in einem Tagebuch Gedanken und Fakten, die oft ein Tabu sind.
Sie möchte Irrtümer aufklären und Frauen und Mädchen Mut machen, offen und ungeniert mit ihrer Periode umzugehen. Dem Schamgefühl sollte ihre Botschaft weichen: Seid stolz auf euren Körper!

Alterempfehlung: Ab 10 Jahren
Standort: Jugendliche, For Boys and Girls

„Lucia Zamolo greift ein Tabu-Thema auf: Warum eigentlich wird immer nur geflüstert, wenn es um das Thema Menstruation geht?“, fragt der Juryvorsitzende Dr. Stefan Hauck in der Jurybegründung. Die 27-jährige Grafikerin aus Münster führe ein Zwiegespräch in tagebuchartiger Form, das durch das offene Layout vom Bild zum Text ziehe. „Statt langatmigem Wissenschaftsduktus ist die Ansprache persönlich, humorig, mal sarkastisch, mal verblüfft fragend.“ Die Künstlerin ermutige zur „Normalität im Umgang mit den Tagen für die Leserinnen – und hoffentlich auch für Leser. Damit künftig niemand mehr peinlich berührt ist, wenn ein Tampon aus der Tasche fällt.“

Die Serafina 2019 – Nachwuchspreis Illustration der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, verliehen in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem Börsenblatt, gestiftet von der Mediengruppe Pressedruck und der Königlichen Porzellan Manufaktur Nymphenburg, wurde aus den fünf Nominierten der Künstlerin Lucia Zamolo für ihr im Bohem Verlag erschienenes Bilderbuch "Rot ist doch schön" (2019) zuerkannt.

Schon entdeckt?

schwestern

Die vier Schwestern - 4 Jahreszeiten Frühling Sommer Herbst und WInter
von Ferdjoukh, Malika

Eigentlich sind es sogar fünf Schwestern, die in der alten Villa am Meer leben, aber Charlie, die Älteste, hat sich nach dem Tod der Eltern der Führung des Haushalts und der Erziehung ihrer vier Geschwister Enid, Hortense, Bettina und Geneviève verschrieben. Fünf Mädchen in einer windschiefen Villa am Meer, das riecht nach turbulenten Abenteuern, reichlich Zwist und abgrundtiefen Geheimnissen.

Malika Ferdjoukhs Jugendromane strotzen vor vielschichtigen Figuren, deren Lebenslust so treffend wie charmant in Lucie Durbianos Zeichnungen eingefangen wird. "Die vier Schwestern - 4 Jahreszeiten" - hier dreht sich alles um die aufregende Gefühlswelt jugendlicher Mädchen.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren.

faun

Das Labyrinth des Fauns
von Cornelia Funke, inspiriert von Guillermo del Toro
ab 14 Jahren

Der neue Roman von Cornelia Funke - poetisch, sprachgewaltig, monumental

Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen.
Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen?
Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk "Pans Labyrinth" schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.
Die DVD Pans Labyrinth kann erst ab 16 Jahren ausgeliehen werden.

vogel

Der große schwarze Vogel
von Stefanie Höfler, ab 12 Jahren

 
Der Tag, an dem Bens Mutter plötzlich und völlig unerwartet stirbt, ist ein strahlender Oktobertag. Ben erzählt von der ersten Zeit danach und wie er, sein Bruder Krümel und Pa damit klarkommen – oder eben nicht. Er erinnert sich an seine Ma mit den grünen Augen und den langen roten Haaren, die so gerne auf die höchsten Kastanienbäume kletterte. Mit einem Mal ist nichts mehr so, wie es war. Doch manchmal geht das Leben nicht nur irgendwie weiter, sondern es passieren neue, verwirrende und ganz wunderbare Dinge.
Eine Geschichte einer großen Erzählerin über das Unfassbare, von großer Intensität und Nähe, voller Trost und Zuversicht.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019
Kranichsteiner Jugendliteratur Stipendium 2019 (Deutscher Literaturfonds und Arbeitskreis für Jugendliteratur)
Die besten 7 Bücher für junge Leser (Deutschlandfunk), Oktober 2018
Auf der Empfehlungsliste zum Evangelischen Buchpreis 2019

davor

Davor und danach - überleben ist nicht genug
von Nicky Singer
, ab 14 Jahren

Was zählt, wenn die Welt am Abgrund steht? Verändern Klimawandel und Flucht unsere Menschlichkeit?
Die 14-jährige Mhairi lebt in einer Welt, in der es zu viele Menschen gibt und Wasser nur noch im Norden zu finden ist. Sie besitzt zwei Dinge: einen Revolver und ihre Papiere. Ihr einziges Ziel ist es, zu überleben. Dank ihrer Papiere wird es Mhairi bis in den Norden schaffen. Hoffentlich. Doch dann trifft sie kurz vor dem Grenzpunkt einem kleinen Jungen. Ist sie bereit, alles für ihn zu riskieren?
Spannend, politisch und hochaktuell - dieser Roman von Nicky Singer ist so brisant wie die Jugendbücher "Die Wolke" oder "Nichts" von Janne Teller. Eine berührende Geschichte über Klimawandel, Überbevölkerung und den Umgang mit Flüchtlingen.

Du musst für die Schule eine Buchbesprechung machen und Lesen ist eigentlich nicht so dein Ding?
Dann schau mal unter "Leicht zu lesen" nach! Dort findest du ein paar Bücher, die nicht allzuviele Seiten haben, flott zu lesen und auch noch spannend sind. Zum Beispiel dieses:

finn

Finn Black - Der falsche Deal
von Kevin Brooks
 
Thriller - Schnell, spannend, short
 
Eines heiteren Tages platzt ein junges Mädchen ins Wohnzimmer des 15-jährigen Finn Black. In der Hand hält sie eine Pistole. Und eine Tasche voller Geld. Das Mädchen ist nach einem Überfall auf der Flucht vor der Polizei. Aus Mitleid beschließt Finn, sie zu decken, doch sein Vater und Großvater, schon immer leicht korrupte Schlitzohren, haben andere Pläne ...
Das eBook ist auch in unserer Onleihe ausleihbar

ebib-fähnchen

Über 1000 weitere Bücher stehen dir in unserer Onleihe ebib/Nordschwarzwald zur Verfügung.
Klick doch mal rein!
Wenn du Fragen zur Onleihe hast, komm einfach zu einer unserer
Onleihe-Sprechstunden in der Bücherei.
Im Mitteilungsblatt erfährst du die Termine.

halben

Aktueller E-Book-Tipp für euch:

Keine halben Sachen
von Antje Herden
Peter Härtling Preis 2019
Top-Titel Winter 2019 in der Altersgruppe 14+ (boys & books e.V.)

Hier geht es zur Leseprobe

Robin, 15, ist pubertär, einsam und gelangweilt, als er Leo trifft, der so cool und selbstsicher ist, wie es Robin gern wäre. Leo verführt ihn zum Rauchen, Kiffen, Saufen. Sie lernen Anna und Karla kennen. Und durch Karla erfährt Robin, was ein richtiger Rausch ist, körperlich und geistig. Während Leo unverändert gelassen bleibt, stürzt Robin ab. Robin erzählt die Geschichte seines Absturzes, direkt, schonungslos. Er teilt Leo alle seine Ängste und Hoffnungen mit. Erst am Ende wird er merken, dass das noch lange nicht alles war, dass seine Realität eine andere ist. Und, dass Leo vielleicht gar nicht so über den Dingen steht, wie Robin glaubt.
Altersempfehlung: Ab 14 Jahren

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 16.00 bis 18.30 Uhr
mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr
samstags von 10.00 bis 12.30 Uhr
und jeden Samstag in den Ferien

© 2019, 2020 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.