Mitteilungsblatt vom 11.10.2018

kopf_moetzingen

Neue Kindersachbücher zum Entdecken

Du da drinnen & ich hier draußen; die Schwangerschaft spielend begleiten (Kristina Scharmacher-Schreiber) – Kindersachbuch/Mensch, ab 3 Jahren:
 Dieses Fotobilderbuch versucht durch Mitmachaktionen das Thema Schwangerschaft erfahrbar zu machen und die älteren Geschwisterkinder in die aufregende Zeit einzubinden: Was sieht das Baby im Bauch? Welche Geräusche hört es? Wie funktioniert das mit der Nabelschnur?

Bäume (Piotr Socha) – Kindersachbuch/Pflanzen, ab 5 Jahren:
 Dieses besondere Buch bündelt erstaunliches Wissen über einsame Riesen oder ganze Baum-Mannschaften. Jedes Bild ist eine Entdeckungsreise – ohne Bäume keine Boote, keine Instrumente, keine Häuser, keine frische Luft und kein Papier!

Space Kids; eine Einführung in den Weltraum (Andrea de Santis, Steve Parker) – Kindersachbuch/Naturkunde, ab 6 Jahren:
 Die jungen EntdeckerInnen lernen in diesem Buch nicht nur Fakten über den Kosmos, sondern werden auch daran erinnert, wie einzigartig unser Planet und der Mensch sind. Die farbenfrohen Illustrationen und die Leichtigkeit der Texte lassen viel Raum zum Staunen - über die Wunder unserer Erde und die Unendlichkeit des Universums.

Was wird aus uns? (Antje Damm) – Kindersachbuch/Naturkunde, ab 6 Jahren:
 Mit Fragen wie „Haben Pflanzen Rechte?“, „Wie wäre es, für immer in der Wildnis zu leben?“ und „Was können wir von der Natur lernen?“ lädt uns dieses Buch zu einer spannenden Reise in die Welt der Natur ein. Ein Buch das zum Lesen, Nachdenken, Diskutieren und Meditieren einlädt.

Im Gefängnis (Thomas Engelhardt) – Kindersachbuch/Allgemeines, ab 8 Jahren: 
Ein Buch über einen Ort, von dem wir alle wissen, den aber kaum jemand kennt. Wie sieht ein Haftraum aus, was gibt es zu essen, was darf mit in die Zelle, was bedeutet Freigang – hochinteressant und wichtig, eingebettet in die Geschichte von Sina, deren Papa verurteilt wurde.

Der Download-Tipp der Woche:

ebiblogo

Roman:

Schlafende Erinnerungen
(Patrick Modiano)

schlafende

Der Vater trifft sich mit dubiosen Russen auf dem Schwarzmarkt, die Mutter ist Schauspielerin in Pigalle. Der Sohn ist alleine in Paris und verkehrt mit rätselhaften Frauen: Mit Madeleine, einer Esoterikspezialistin, teilt er die Liebe zu bestimmten Büchern und Madame Hubersen entführt ihn abends nach Versailles. Mit einer dritten Frau, die in einer fremden Wohnung einen Mann erschossen hat, wird er fliehen und ihr helfen, die Spuren zu verwischen. Fünfzig Jahre später versucht der Erzähler, seine Jugenderinnerungen wie Teile eines Puzzles zusammenzufügen.

Bei uns ist was los!


Freitag, 12. Oktober 2018: Mädelstreff „Kauf DEIN Buch – Teil 2“, 15 bis 17 Uhr in der Bücherei
Samstag, 13. Oktober 2018: Onleihe-Sprechstunde von 10 bis 12.30 Uhr

Donnerstag, 18.Oktober 2018: Büchereiführerschein Teil 2 (mit Eltern), 16.15 Uhr

Freitag 19. Oktober 2018: Büchereiführerschein Teil 2 (mit Eltern), 14.30 Uhr

Öffnungszeiten:

Samstag, 13. Oktober 2018: 10.00 bis 12.30 Uhr, mit Onleihe-Sprechstunde

Dienstag, 16. Oktober 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr

Mittwoch, 17. Oktober 2018: 16.00 bis 18.30 Uhr

 


Rund um die Uhr geöffnet unter: buecherei.moetzingen.de und www.onleihe.de/ebib

   

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 16.00 bis 18.30 Uhr
mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr
samstags von 10.00 bis 12.30 Uhr
und jeden Samstag in den Ferien

© 2018 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.