Kooperation
Gemeindebücherei mit
Grundschule Mötzingen

logo gemeindebücherei zweifarbig
IMG_9740

 

Hier geht's direkt zur Grundschule Mötzingen



A l l g e m e i n

+ Umfangreicher Bestand an Erstlese-Büchern und Vorlese-Büchern, die in der Bücherei gesondert ausgezeichnet sind.

+ Das Medienregal „Lernhilfe“ ist speziell auf die Grundschule ausgerichtet und umfasst Lernhilfen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch in Form von Übungsheften, und Lernspielen.

+ Markierung der Medien mit „Antolin“-Aufklebern. Die Grundschule Mötzingen hat eine Lizenz für das Online-Portal zur Leseförderung „Antolin“ erworben.

+ In der „Elternbibliothek“ gibt es den Interessenkreis „Schule“ mit Angeboten für Lehrerinnen und Eltern.

  


V e r a n s t a l t u n g e n  f ü r  S c h u l k l a s s e n

Klassenführungen
Die 1.+2. Grundschulklassen besuchen die Bücherei jährlich im Frühjahr zum sogenannten „Schnuppern“.
Die Kinder haben dabei Gelegenheit zusammen mit ihren MitschülerInnen im Medienangebot zu stöbern, sich auszutauschen, einer kurzen Geschichte zuzuhören... Diese Veranstaltung dient vor allem dazu, sich auch bei den Kindern, die das Büchereiangebot nicht regelmäßig nutzen, in Erinnerung zu bringen.

Alle Klassenstufen kommen außerdem jährlich zur „Büchereiführung“ in die Bücherei. Hier werden wechselnde büchereirelevante Themen angesprochen: Systematik, Unterschied Kinderroman - Sachbuch, welche Medienarten sind im Bestand.... Außerdem bekommen die Kinder Neuanschaffungen der entsprechenden Klassenstufe vorgestellt.

Leseförderung durch Veranstaltungsarbeit:
Kooperation und Organisation von „Tolles Buch! Literaturveranstaltungen für Kinder" mit Tina Kemnitz - eine Literaturempfehlungsshow (Oktober 2018)

S o n s t i g e  K o o p e r a t i o n s – A n g e b o t e


Büchereiführerschein:
Veranstaltung an zwei Terminen - den Vorschulkindern der Kindergärten im ersten Halbjahr zum Büchereiführerschein Teil 1, im Oktober mit den SchulanfängerInnen zum Büchereiführerschein Teil 2. Verschiedene Stationen zum Thema Lesen, Buch, Bücherei werden durchlaufen. Beim Teil 2 erhalten die Kinder ihren eigenen Büchereiausweis. Die Eltern erfahren parallel zum zweiten Termin Tipps zur Leseförderung und bekommen ausgewählte Medien für LeseanfängerInnen vorgestellt.

Klassenbücherei:
In unregelmäßigen Abständen holen sich SchülerInnen während der Ausleihzeiten einen Bestand von ca. 15 Büchern für 4-8 Wochen für ihre Klassenbücherei. Die Lehrerinnen geben den Kindern dafür den Klassenausweis mit. Von der Bücherei erhalten die Klassen einen Ausdruck mit den entliehenen Medien.

Newsletter:
Die Lehrerinnen der Grundschule werden ca. dreimal im Jahr durch einen Newsletter über schulrelevante Veranstaltungen, interessante Neuerscheinungen der Kinderliteratur und Wissenswertes aus der Bücherei informiert.

+ Bereitstellung von Themenblöcken auf Anfrage der Lehrerinnen
+ Alle zwei Monate bekommen die SchülerInnen Lesetipps aus der Bücherei für ihr Klassenzimmer
+ Teilnahme am Elternabend für die Kinder der 1. Klassen
+ Teilnahme der Bücherei-Mitarbeiterinnen beim Vorlese-Wettbewerb der Grundschule. Dabei werden die LesekönigInnen der jeweiligen Klassenstufen vom vergangenen Büchereijahr verkündet und bekommen ein kleines Geschenk.
+ Medien-Flohmarkt beim Schulfest
+ Werbung für Vorlesestunden über die Schule
+ Wunschbuch-Aktion bei den 3. + 4. Klassen im 2. Halbjahr. Pro Klasse können sich die Kinder zwei Bücher wünschen, die die Bücherei dann anschafft.
+ Gegenseitige Verlinkung auf der jeweiligen Homepage
+ Die Kinder, die in der Betreuung angemeldet sind, besuchen in den Schulferien regelmäßig die Bücherei.
+ Ein umfangreicher, stets aktueller Buchblock der Bücherei, steht den Kindern der verlässlichen Grundschule in deren Räumen zur Verfügung.

Adresse:
Schloßgartenstr. 7
71159 Mötzingen
07452-7406001
buecherei@moetzingen.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 16.00 bis 18.30 Uhr
mittwochs von 16.00 bis 18.30 Uhr
samstags von 10.00 bis 12.30 Uhr
und jeden Samstag in den Ferien

© 2018 Gemeindebücherei Mötzingen. Alle Rechte vorbehalten.